Ungewiss ? – lieber einmal zur Prüfung

„Mein Fahrzeug lässt sich nur noch schwer lenken!“
„Immer wenn ich das Lenkrad einschlage in den Kurven, übernimmt das Fahrzeug dies nur verzögert!“
„Beim Fahren habe ich knackende oder mahlende komische Geräusche!“

Kann man anhand von Geräuschen feststellen ob das Lenkgetriebe einen weg hat?

Die sind nur wenige der häufigsten Aussagen in unserem Arbeitsbereich. Oft rufen verzweifelte Kunden hilflos an und berichten uns von Aussagen der Werkstatt.
Aufgeklärt über Alternativen werden bedauerlicherweise nur wenige Kunden. Geld regiert die Welt und je mehr ich dem Kunden aus der Tasche ziehen kann umso besser für die Werkstatt. Überteuerte Lenkgetriebe oder Servopumpen bekommen Sie angeboten, obwohl mit einer Prüfung des Ersatzteils oder einer Reparatur zuverlässige Alternativen existieren.

Eine Alternative sind wir, fragen Sie bei uns an:

LuW - Autoteile
Inhaber: Ronny Latowski
Industriestr. 32
21493 Schwarzenbek

Telefon: +49 (0)40 / 4016 1424
Handy / WhatsApp: 0151 / 20 11 73 40
Fax: +49 (0)40 / 4016 1425

Eine Ferndiagnose möchten wir bei einem so sicherheitsrelevantem Fahrzeugbauteil nicht durchführen.

Oft wissen selbst die Werkstätten nicht, woran diese Problematiken liegen könnten und verkaufen unnötigerweise dem unwissenden Kunden ein neues Lenktriebe oder eine nicht benötigte Hydraulikpumpe. Dies ist in den meisten Fällen mit hohen Kosten verbunden. Leider kommt es oft genug vor, dass es gar nicht an dem Lenkgetriebe bzw. der Pumpe lag und Sie als Kunde die Symptome an Ihrem Fahrzeug, trotz Einbau des neuen Ersatzteils immer noch bemerken.

Was wäre, wenn Sie als Kunde oder ihre Werkstatt des Vertrauens, die Möglichkeit haben, vorher prüfen zu lassen, ob ein defekt am Lenkgetriebe vorliegt?
Oder man unnötig hohe Kosten vermeiden kann durch Austausch des Ersatzteils?

Eine Prüfung kann hohe Kosten und mach Ärger ersparen!

Wir führen diese Prüfung Ihrer Lenkung gerne durch und haben die Möglichkeit, bei entdecken eines Defekts tätig zu werden, ohne großen Aufwand.
Ihre Servopumpe, Ihr Lenkgetriebe oder auch Ihre Lenksäule ist bei uns in guten Händen. Nach abgeschlossener Prüfung können wir, in Absprache mit Ihnen diese Fahrzeugersatzteile umgehend in Stand setzen.

Nicht jede Prüfung bedarf einer Instandsetzung.

Ihre Unsicherheit, soll nicht unser Profit sein. Gerne sehen wir Sie wissend das Alles in Ordnung ist und vertrauend auf Ihr Fahrzeug der Straße folgen. Helfen möchte die Firma LuW-Autoteile in dem Falle dadurch, dass Sie Ihnen im besten Fall nur bestätigen muss, dass Ihre Lenkung oder Hydraulikpumpe bzw. Lenksäule keinen Defekt aufweist.

Lassen Sie es Prüfen und werden Sie sicher.

Nun sehen wir schon, wie sich ihre Augen zusammen ziehen und die Fragezeichen über ihrem Kopf sich bilden. Unsere Aufgabe ist es an dieser Stelle, die Fragezeichen verschwinden zu lassen und Sie mit Wissen zu füttern.

Bei einer Prüfung von hydraulischen Lenksystemen, werden folgende Schritte durchgeführt.

  • Sichtprüfung
  • Druckprüfung
  • Durchflussprüfung
  • Funktionstest

Nun wissen mittlerweile viele auch, dass es nicht nur hydraulische Lenksysteme gibt, sondern auch elektrische. Als Beispiel möchten wir die Lenksäulen oder elektrischen Servopumpen einmal aufführen.
Ja, auch diese können von uns geprüft werden. Der Verlauf ist hier nur minimal abweichend.

Elektrische Lenkungen oder Pumpen werden hier auch folgend geprüft:

  • Sichtprüfung
  • Funktionsprüfung
  • Platinenprüfung
  • Linearität und Verhalten bei analogen Gebern
  • Messung des Winkelsignals bei digitalen Gebern

Seien Sie sich sicher, dass das angebotene Ersatzteil auch wirklich defekt ist. Ihr Geldbeutel wird geschont und ihre Gesundheit dankt Ihnen, dass Sie sich nicht ärgern mussten.

LuW-Autoteile steht Ihnen bei jedem Problem gerne und hilfsbereit zur Seite.
Wir lassen Sie nicht alleine mit Ihrem Problem.
Gemeinsam lenkt es sich leichter.